Montag, 24. August 2009

Kommender Mutilate-Buff

In den offiziellen Foren ist dieser Tage zu lesen, dass die Mutilate Skillung einen Buff erhalten soll. Wie genau der aktuell aussehen soll ist noch unklar.

Zunächst einmal versuche ich den aktuellen Status im T9 Content so gut es geht wiederzugeben:

Wie im letzten Posting geschrieben, war meiner Meinung nach Combat "alles im allem" schon im Ulduar Content leicht bis deutlich vor Mutilate. Mutilate war definitiv spielbar und kein "no go", aber im Zweifel machte man mit Combat definitiv bei keinem Encounter etwas falsch.

Combat liefert hohen konsistenten DPS und zahlreiche nützliche Cooldowns für notwendige Burstphasen. Gleichzeitig leidet es nicht unter Targetwechseln. Zwar gibt es einige wenige Encounter, wo Mutilate in der Praxis besser abschneidet als Combat - allerdings sehe ich da allen voran mit dem Hodir Hardmode einen Encounter, in dem beide Specs definitiv keine "Raidbremse" darstellen.

Mit T9 Gear gibt es noch einmal einen leichten Boost für Combat.

Der Grund liegt in der Itemization: Neben den primären Stats, die auf allen Schurken Items für Schaden sorgen (Agi und AP) und die für beide Specs zumindest für Schadenszuwachs in etwa derselben Größenordnung sorgen, gibt es sekundäre Stats, die nicht auf jedem Item zu finden sind:

Haste, Crit, ArP, Hit und Expertise

Diese sekundären Stats sind allesamt für Mutilate nicht "der große Bringer". Expertise hat ein relativ leicht zu erreichendes Cap. Hit verliert über dem Giftcap generell für alle Specs an Bedeutung und somit bieten sich als Stats zum "stacken" nur Haste, Crit und ArP an.

Keine davon liegt für Mutilate sonderlich hoch im Kurs. Ich habe das Mutilate Spreadsheet lange nicht mehr benutzt, aber zuletzt bewegten sich die EP von Haste und ArP etwa im 1,2-1,4er-Bereich und die EP von Crit bei 1,5-1,7.

Anders sieht es bei Combat aus, wo ArP im T9-Gear Werte von bis zu 3 erreichen kann.

Zusammengefasst: Als Combat-Schurke lässt sich durch Gear ein etwas größerer DPS Boost erreichen, als durch Mutilate.

Bliebe die Frage offen, wie man den Mutilate DPS sinnig buffen kann. Und das ist insofern gar nicht so leicht, als dass man zum einen keine Assassination Talente in T1-T3 des Skillbaums buffen kann - da diese von Combat mitgespect werden können (streng genommen fallen vermutlich auch T4 Talente heraus).

Und T4-T9 gestalten sich als schwierig, weil sie in der derzeit stärksten PvP Spec mitgeskillt werden können.

Gesucht ist also im Prinzip etwas, das den ArP Boost der Combat Itemization ausgleicht und gleichzeitig keinen signifikanten Boost gängiger PvP Specs mitbringt.

Ich gehe also davon aus, dass die Änderungen sich entweder zwischen T9 und T11 bewegen oder aber Zusatzfunktionen von Skills betreffen, die im PvP kaum Anwendung finden.

Kommentare:

Jaydn hat gesagt…

Schön von dir zu lesen :)

Heute gab es ein Posting von Ghostcrawler zu genau dem gleichen Thema. Ich rechne stark damit, dass man den White-Damage buffen wird. Burst wird wohl wegen PVP nicht drin sein.

Hier der Link zum Post: http://www.worldofraids.com/wow-blue-tracker/us-forums/19377463252-we-want-rogues-to-use-daggers-this-a-joke.html

Manuel M hat gesagt…

Master Poisoner now has an additional effect - gives Envenom a 33/66/100% chance to not consume Deadly Poison.

Hui! Das ist doch mal eine schöne Sache, machts auch etwas runder spielbar. :)

Manuel M hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Manuel M hat gesagt…

Spielst du eigentlich noch aktiv, George? Ich hätte ja gehofft, aber es kommt irgendwie nichts von dir. ;)

 

kostenloser Counter