Montag, 10. Dezember 2007

Führt kein Weg an Combat Hemo vorbei?

Ich habe mich lange Zeit geweigert, für PvP auf Combat Hemo zu speccen, ganz einfach weil ich den Combat Tree nicht mag. Viel herumprobiert und bin mit meinem Gear auf eine leicht DPS stärkere SF Hemo Skillung gekommen.

35-0-26

Natürlich sind Quick Recovery, Fleet Footed und KS sehr geniale Talente und für solo PvP ist die Skillung (bei meinem Gear) nahezu grenzgenial. Allerdings stelle ich in der Arena immer wieder fest, dass ich Probleme habe.

10% resist gegen Movement Impairing Effects sind halt immer noch 90%, dass man nicht resistet und manche Effekte sind "über kurz oder lang" eh drauf (Crippling, Eisschild, Eartbind Totem), so dass ich Sprint in der Arena eigentlich fast immer mit CoS oder Vanish kombinieren muss, um wirklich wegzukommen. Ein Punkt, der für Improved Sprint aus dem Combat Tree spricht. Zudem ist Improved Kick nice - nicht, weil es immer eine Lösung ist, aber gerade gegen Flash Heals trifft man dank Latenz zu oft ins Leere, dann wenigstens den kurzen Silence Effekt zu haben ist nicht schlecht. Genau so wie 5 Sekunden Silence mit Rupture/Improved Kick. Mace Stuns sind natürlich auch immer ein nettes Goodie wenn sie proccen UND +5 Hit. Ihr glaubt gar nicht, wie schwer es ist, die minimal notwendigen 5% Hit auf PvP Gear zu bekommen (bzw 7).

Aus diesem Grund werde ich mir wohl den S1 Offhand Mace holen und dann wohl auf

5-31-25 gehen.

Wenn ihr Euch jetzt fragt, wie es im 2on2 läuft: Zäh! Der Saisonstart war extrem schwer. Ende Season 2 bin ich mit komplett veraltetem Gear in wenigen Tagen zusammen mit meinem Disc-Priest auf 1900 gewesen. Jetzt haben wir gerade mal 1739 geschafft, bevor es an einem Chaos Abend und wechselndem Partner für mich auf unter 1600 herunter ging. Da gut Ding Weile haben will und ich die 2000 irgendwan schon noch anpeile brauche ich wohl noch ein gutes Stück Geduld... ;)

Keine Kommentare:

 

kostenloser Counter